Mama hat den besten Shit!

Erfolgskomödie des Nobelpreisträgers Dario Fo feiert am 9.02. 2019 in einer neuen Bearbeitung der theaterwerkstatt am Teletta Groß – Gymnasium Premiere

Stell dir vor, du kommst nach langer Zeit wieder nach Hause. Aber die Wohnung riecht nach Dope und Mama und Opa sind total bekifft. Zeit, sich Sorgen zu machen.
Vor allem, wenn du bemerkst, dass die beiden auch noch einen florierenden Internethandel betreiben und die Ware sogar selbst anbauen. Die 13jährige Nachbarstochter wird als Drogenkurierin missbraucht, und wenn dann noch eine fixende Freundin, eine vollkommen verpeilte Polizistin und eine niederländische Mafiosa auftauchen, ist das Chaos perfekt.

Dario Fo hat mit „Mama hat den besten Shit“ ein Antidrogenstück geschrieben, das nicht moralinsauer vor dem Rauschmittelkonsum warnt. Es treibt vielmehr, das Spiel mit den Rauschmitteln absurd auf die Spitze. Überdrehte Charaktere, Slapstickeinlagen und eine haarsträubende Geschichte mit überraschenden Wendungen geben dem Stück Tempo und Witz. Und wenn am Ende doch wieder alles anders kommt, als man denkt, dann kann man sich sicher sein, dass der italienische Literaturnobelpreisträger sich in einen Rausch geschrieben hat.

Premiere: Am 09.02.2019 um 19:30 Uhr in der Aula des TGG.

Der Vorverkauf startet am 23.01.2019. Die Karten sind an folgenden Stellen zu ergattern:

  • Multi Nord in Leer
  • Multi Süd in Leer
  • Sparkassen Hauptfiliale in Leer, am Denkmalsplatz

Zudem könnt ihr die Karten über die folgende Seite reservieren und dann ganz entspannt an der Abendkasse abholen.

https://theaterwerkstatt-leer.de/vorverkauf/

Wir freuen uns auf Euch.