Bruns, Swantje und Stormy Weather im Januar 2019

Nach der großartigen Dezember- Premiere unserer Krimi-Spezials mit donnerndem Applaus und Standing-Ovations kommt Kurt Bruns zusammen mit Praktikantin Swantje und der Stormy Weather-Bigband im Januar noch zweimal auf die Bühne.

Wer sich die Show ansehen möchte:
Es gibt noch Karten für den 11. und 12. Januar.

Karten können online hier erworben werden.

Alternativ gibt es Karten bei der Buchhandlung Plenter und der Touristeninformation am Leeraner Hafen.

Wir freuen uns auf Euch!



Der weiße Hai

Der neue Bruns

Leer im Jahr 2018 
Der Stadtkern wird verdichtet, Bauunternehmer reiben sich die Hände, es herrschen süditalienische Verhältnisse. Fundamente werden über Nacht gegossen, Menschen verschwinden. In der Bevölkerung herrscht nackte Panik. Mittendrin: Der überforderte Meisterdetektiv Kurt Bruns, seine pfiffige Praktikantin Swantje und die komplette Stormy Weather Big Band der Kreismusikschule Leer. Werden sie den Fall lösen können?

Für theaterwerkstatt stehen Stefan und Jessica als Kurt Bruns und dessen Praktikantin Swantje auf der Bühne. Lasst Euch das Kultspektakel nicht entgehen!

Tickets gibt es hier:
Der weiße Hai. Der neunte Bruns



Theatermarathon

6 Tage 6 Stücke – eine ganz besondere Woche in Hamburg

Nachdem wir nun seit fast einem Monat wieder daheim sind, nachdem die Eindrücke gesackt und die Inspirationen in die Arbeit geflossen sind, ist es an der Zeit, ein kleines Resümee zu ziehen.
(Achtung, der Text ist dieses Mal ein wenig länger!)

Für diejenigen, die nicht dabei waren: Unsere Theaterwerkstatt hat einen einwöchigen Ausflug nach Hamburg gemacht, hat sechs Tage lang jeden Vormittag mit Theatertraining verbracht und sich sechs sehr unterschiedliche Inszenierungen in den großen Theatern der Hansestadt angesehen.
Und dabei standen für die 14 – 18jährigen keineswegs typische Jugendtheaterstücke auf…



Wie man ein Stück zu Tode inszeniert

Nach einem grandiosen „Schimmelreiter“ (siehe Kritik vom 09.09.) zeigt die Landesbühne Niedersachsen Nord jetzt „Sterben helfen“

Wohin führt die Möglichkeit, sein Leben jederzeit selbst beenden zu dürfen? Was passiert, wenn aus Selbstbestimmung (über den eigenen Tod) plötzlich die Erwartungshaltung (von Angehörigen und der Gesellschaft) wird, niemanden mit unheilbarer Krankheit und Leid zu behelligen?

Klischees und Plattitüden

Es ist ein schwieriges Thema, dem sich der Autor Konstantin Küspert widmet. Und dabei vor lauter gutem Willen leider ins Schleudern gerät. Küsperts Texte werden von der Süddeutschen Zeitung für ihre „stilistische Komplexität“ gelobt. Diese Komplexität…



Gemetzel im Heiligenbild

Stefan Puchers Inszenierung von Arthur Millers „Hexenjagd“ im Hamburger Thalia-Theater

Arthur Millers Hexenjagd erlebt auf den deutschsprachigen Bühnen der letzten Jahre eine echte Renaissance. Kein Wunder, greift der Stoff mit der Wirkung von falschen Informationen doch einen Aspekt auf, der so richtig in die Jetztzeit zu passen scheint. Die wissentliche Verbreitung von falschen Nachrichten als Mittel zur Durchsetzung eigener egoistischer Motive ist eines der zentralen Themen der „Hexenjagd“. Was Miller noch als Allegorie auf die Verfolgung von Kommunisten zur Zeit der McCarthy-Ära entwickelt hatte, ist heute bedrückend aktuell.

Stefan Pucher hat diesen Stoff im Hamburger Thalia-Theater nun in bemerkenswerter Weise zur Aufführung…



Ausgezeichnet! „Linie 1“- Autor Volker Ludwig in Seoul geehrt

Das muss man erst mal schaffen: Ein Musikal schreiben, das nicht nur im Heimatland alle Rekorde bricht (über 1800 Vorstellungen), sondern auch im fernen Korea mit 4000 (sic!!!) Aufführungen. Wie der SPIEGEL berichtet wird it der Wiederaufnahme in Koreas Hauptstadt wird Volker Ludwig mit einem Bronzerelief, das ihn und den bereits verstorbenen Komponisten Birger Heymann zeigt, an der Fassade des Hakchon-Theaters geehrt.

Wir gratulieren!

Die theaterwerkstatt hat in den letzten Jahren das Stück“Linie1″ insgesamt 3 mal in Berlin sehen können. Und trotz einer Handlung, die noch zur Zeit der Berliner Mauer spielt, ist die Geschichte dank ihrer zeitlosen Figuren erstaunlich frisch geblieben….



Aberglaube gegen Wissenschaft

In dieser Woche war in Leer die Landesbühne mit dem ersten Stück der neuen Spielzeit zu Gast. Eine neue, moderne Bühnenfassung der Novelle „Der Schimmelreiter“ von Theodor Storm.

Zum Inhalt

Der Bauernsohn Hauke Haien ist von der See, dem Deichbau, der Wissenschaft und der Mathematik besessen. Als er die Tochter des Deichgrafen nach dessen Tod heiratet, erbt er dessen Amt und entwickelt einen ehrgeizigen Plan für einen neuartigen Deich. Doch er hat die Trägheit und vor allem den Aberglauben der Dorfgemeinschaft unterschätzt. Und so wird sein neuer Deich vor der ersten großen Sturmflut nicht fertig und für ihn und das…



Das Pentagramm

Nanu. Was hat denn die theaterwerkstatt mit der Kreismusikschule und Jazz-Musik zu tun? Ganz einfach: Jessica und Stefan führen zusammen mit der Stormy-Weather-Bigband seit einigen Jahren jedes Jahr zu Weihnachten eine szenische Lesung auf. Und das Ganze ist so erfolgreich, dass bei der Aufführung im Dezember 2017 ohne Werbung die Veranstaltung einen Monat im Voraus ausverkauft war. Aus diesem Grunde wird diese Veranstaltung nun wiederholt.

Zum Inhalt:

Glückssucher, Mittelalterfans und allerlei finstere Gestalten zieht es nach Leer, als bekannt wird, dass ein uralter Schatz irgendwo in der Stadt vergraben sein soll. Und inmitten des Chaos erhält der Leeraner Detektiv Bruns den Auftrag,…



Lust auf Theater?

Das Schuljahr startet und wir freuen uns auf Nachwuchs. Wenn Du in der siebten bis zwölften (demnächst auch dreizehnten) Jahrgangsstufe bist und Lust hast, Theater zu spielen, dann komm doch einfach vorbei. Wir treffen uns am 11. August um 14.00 Uhr in der Aula des Teletta-Groß-Gymnasiums.

Wir freuen uns auf Dich.

Die Fotos zeigen uns übrigens bei der Vorbereitung der Plakataktion im TGG sowie bei den aktuellen Proben.



Proben nehmen Fahrt auf

Während halb Ostfriesland sich in den Ferien schön in den Regen gelegt hat, haben wir uns auf der Bühne erholt. Ein paar Eindrücke von unserer Probenarbeit könnt ihr auf den Fotos sehen. Unser nächstes Stück hat reichlich Fahrt aufgenommen. Ida, Lisa und Marvin geben hier alles.

Übrigens: Wenn Du gerne auch Theater spielen möchtest: Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um bei uns einzusteigen. Am Freitag, dem 11. August, treffen wir uns um 14.00 Uhr in der Aula des TGG zum…



Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.