Monatliches Archiv:September, 2018

Ausgezeichnet! „Linie 1“- Autor Volker Ludwig in Seoul geehrt

Das muss man erst mal schaffen: Ein Musikal schreiben, das nicht nur im Heimatland alle Rekorde bricht (über 1800 Vorstellungen), sondern auch im fernen Korea mit 4000 (sic!!!) Aufführungen. Wie der SPIEGEL berichtet wird it der Wiederaufnahme in Koreas Hauptstadt wird Volker Ludwig mit einem Bronzerelief, das ihn und den bereits verstorbenen Komponisten Birger Heymann zeigt, an der Fassade des Hakchon-Theaters geehrt.

Wir gratulieren!

Die theaterwerkstatt hat in den letzten Jahren das Stück“Linie1″ insgesamt 3 mal in Berlin sehen können. Und trotz einer Handlung, die noch zur Zeit der Berliner Mauer spielt, ist die Geschichte dank ihrer zeitlosen Figuren erstaunlich frisch geblieben….



Aberglaube gegen Wissenschaft

In dieser Woche war in Leer die Landesbühne mit dem ersten Stück der neuen Spielzeit zu Gast. Eine neue, moderne Bühnenfassung der Novelle „Der Schimmelreiter“ von Theodor Storm.

Zum Inhalt

Der Bauernsohn Hauke Haien ist von der See, dem Deichbau, der Wissenschaft und der Mathematik besessen. Als er die Tochter des Deichgrafen nach dessen Tod heiratet, erbt er dessen Amt und entwickelt einen ehrgeizigen Plan für einen neuartigen Deich. Doch er hat die Trägheit und vor allem den Aberglauben der Dorfgemeinschaft unterschätzt. Und so wird sein neuer Deich vor der ersten großen Sturmflut nicht fertig und für ihn und das…



Seo wordpress plugin by www.seowizard.org.